Micro Focus stellt neue Active-Directory-Bridge-Lösung vor

Mit der Lösung AD Bridge 2.0 will Micro Focus Administratoren die AD-Steuerung (Active Directory) von lokalen Ressourcen – einschließlich Windows- und Linux-Geräten – in der Cloud ermöglichen. So sollen Unternehmen von bereits getätigten Investitionen in GPOs (Group Policy Objects) profitieren können. AD Bridge 2.0 helfe IT-Verantwortlichen dabei, die Authentifizierung, Sicherheit und...

Weiterlesen

Cumulus weitet Open Networking auf Campus-Netze aus

Open Networking findet laut Cumulus Networks in immer mehr Rechenzentren Einzug. Doch auf  Unternehmensseite wolle man auch in Campus-Umgebungen von Automatisierung, DevOps-Ansätzen, etwa Infrastructure as Code, einer verbesserten Netzwerkvisibilität und einer standardisierten Infrastruktur mit zweischichtiger Leaf-Spine-Architektur profitieren. Damit Firmen ein offenes, verteiltes...

Weiterlesen

Eset erweitert Schutz von Linux-Servern

Der IT-Security-Anbieter Eset hat Version 7.0 von File Security für Linux (EFSL) vorgestellt. Bei der neuen Variante handele es sich um eine neu entwickelte Sicherheitslösung, die einen erweiterten Schutz für Linux-Server von Unternehmen bieten soll. EFSL basiere auf der herstellereigenen LiveGrid-Technik und beseitige Bedrohungen wie Viren, Rootkits, Würmer oder Spyware. Mit Version 7.0 kommen...

Weiterlesen

Dell: Neue TCs in Notebook- und All-in-One-Form

Dell erweitert sein TC-Portfolio um zwei Formfaktoren: das integrierte Komplettgerät Wyse 5470 AiO (All-in-One) und das TC-Notebook Wyse 5470 Mobile. Beide Endgeräte sind mit verschiedenen Betriebssystemen erhältlich, darunter dem Dell-Wyse-eigenen ThinOS, das laut Hersteller besonders schnell startet und dank nicht veröffentlichter APIs ein hohes Maß an Sicherheit bietet. Mit den neuen...

Weiterlesen

Suse: Neue Basis für Cloud-native und Container-Anwendungen

Die IT-Landschaften in den Unternehmen wandeln sich, um veränderten Geschäftsanforderungen jetzt und in Zukunft begegnen zu können. Mit der Einführung von Suse Linux Enterprise in einer weiteren Version will der Linux-Anbieter eine Basis für traditionelle IT wie auch für Software-definierte Infrastrukturen schaffen. Suse Linux Enterprise 15 SP1 verbessere das multimodale Betriebssystemmodell,...

Weiterlesen

Kompakter Thin Client mit UEFI Secure Boot

Igel, Bremer Anbieter von Thin Clients (TCs) und Software für digitale Workspaces, hat mit dem UD2 eine neue TC-Reihe vorgestellt. Das Endgerät ist laut Hersteller nur halb so groß wie das Vorgängermodell. Damit eigne es sich auch für beengte Arbeitsbereiche. Es biete Sicherheitsmechanismen wie UEFI Secure Boot und sei zudem umweltfreundlich: Die Kunststoffbauteile bestehen zu 30 Prozent aus...

Weiterlesen

Red Hat Virtualization 4.3 soll Integration in IT-Umgebungen vereinfachen

Red Hat will demnächst die neue Version seiner KVM-Virtualisierungsplattform (Kernel-based Virtual Machine) veröffentlichen. Virtualization 4.3 basiere auf dem hauseigenen Enterprise Linux und soll höhere Sicherheit, einfachere Interoperabilität und verbesserte Integration in unternehmensweite IT-Umgebungen bieten. Darüber hinaus enthalte die Plattform erweiterte SDN-Funktionen (Software-Defined...

Weiterlesen

Siemens forciert Entwicklung mit Embedded-Linux

Mit der Verbreitung des Internets der Dinge (IoT) und anderer intelligenter Geräte wird es für Hersteller immer komplexer und teurer, Embedded-Linux-basierende Distributionen und Anwendungen für diese Geräte zu entwickeln. Siemens PLM Software kündigte nach eigenen Angaben daher vor Kurzem die neue Lösung Enterprise Mentor Embedded Linux (MEL) an. Sie soll Elektronikherstellern sichere,...

Weiterlesen

WinMagic bietet eigenständige Verschlüsselung für Linux-Endgeräte

WinMagic, ein Anbieter von Lösungen für die Verschlüsselung und Schlüsselverwaltung, hat SecureDoc Enterprise Server 8.3 vorgestellt. Mit der neuen Version von SES (SecureDoc Enterprise Server) erweitert der Hersteller die Lösung um einen eigenständigen Verschlüsselungs-Client für Linux-basierte Endgeräte. Außerdem verbessere das Release die Bereitstellung und Verwaltung von VDI-Geräten,...

Weiterlesen

Red Hat: Ansible-Tower-Update soll Hybrid-Cloud-Management vereinfachen

Mit Ansible Tower 3.4 führt Red Hat eine neue Version seines Frameworks zur Automatisierung von IT-Prozessen ein. Das Update enthält laut Hersteller Workflow-Verbesserungen wie verschachtelte Workflows und Workflow-Konvergenz. Ziel sei es, die Verwaltung von komplexen Hybrid-Cloud-Infrastrukturen zu vereinfachen. Laut Red Hat kommt es in Unternehmen oft vor, dass getrennte Teams mit ihren...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen