F5-Report: Bedrohung durch Thingbots steigt weiter

F5 Networks warnt vor zunehmender Verbreitung schädlicher Thingbots, also Malware zur Infektion von IoT-Gerätschaft. Laut dem aktuellen „The Hunt for IoT“-Report hat F5 allein im Vorjahresquartal (Oktober 2018 bis Januar 2019) 26 neue Thingbots entdeckt. Zum Vergleich: Im gesamten Jahr 2017 waren es sechs und 2016 neun. Ein Hacker, so warnt F5, könne derlei Schadprogramme nutzen, um IoT-Geräte...

Weiterlesen

Reductor-Malware greift in den sicheren HTTPS-Verkehr ein

Kaspersky-Forscher haben nach eigenen Angaben mit Reductor eine neue Malware entdeckt, die in die Interaktion von Opfern mit HTTPS-Web-Seiten eingreift, indem sie den Pseudozufallszahlengenerator manipuliert, mit dem die verschlüsselte Kommunikation zwischen dem Nutzer und der Website hergestellt wird. Zusammen mit der Installation von falschen digitalen Zertifikaten können die Malware-Akteure...

Weiterlesen

Keine Angst vor KI-basierter Malware

Eines der auffälligsten Probleme der Cybersicherheit besteht darin, dass Angreifer den Verteidigern scheinbar mühelos einen Schritt voraus sind. Bestes Beispiel sind Zero-Days – Software-Schwachstellen, die Cyberkriminelle vor Anbietern und deren Kunden entdecken. Gegen dieses Phänomen sind Sicherheitsexperten nahezu machtlos. Ein neues Schreckensszenario: Angreifer könnten Machine Learning (ML)...

Weiterlesen

Anzahl der Attacken von IoT-Geräten und von Windows SMB steigt sprunghaft an

Cyberkriminelle haben die Intensität ihrer Angriffe auf Geräte im Internet of Things (IoT) und auf Netzwerke mit Windows-SMB-Protokoll im ersten Halbjahr 2019 stark erhöht. Dies zeigt der neue Attack Landscape Report von F-Secure. Der Bericht unterstreicht die Gefahren, die von IoT-Geräten ausgehen, wenn sie nicht ausreichend abgesichert sind. Zudem sind auch zwei Jahre nach Wannacry immer noch...

Weiterlesen

Android-Gratis-Apps: Abzocke mit horrenden Folgegebühren

Millionenfach heruntergeladene Apps sorgen nach verpasster Abmeldung im Anschluss an die Testphase für eine böse Überraschung. Schlupflöcher in den Google-Play-Richtlinien machen es skrupellosen Entwicklern leicht, dreistellige Eurobeträge als Gebühr für Standardprogramme zu verlangen. Dies erklären die Sicherheitspezialisten von Sophos. Im Rahmen einer Suche nach kriminellen Machenschaften im...

Weiterlesen

Das Smominru-Bot-Netz ist zurück

Guardicore, Anbieter im Umfeld von Rechenzentrums- und Cloud-Sicherheit, warnt vor einer neuen Angriffswelle durch die Smominru-Malware, die allein im August mehr als 4.900 Unternehmensnetze infiziert hat. Das Smominru-Botnetz ist bereits seit 2017 aktiv, breitet sich jedoch aktuell über neue Angriffsmethoden schnell mit dem Ziel aus, Kyptowährungen zu schürfen und Zugangsdaten zu stehlen. Die...

Weiterlesen

Wie Angreifer KI nutzen könnten

Als Gesellschaft nutzen wir künstliche Intelligenz (KI) bereits in einer Vielzahl von Bereichen: Spracherkennung, Wortvervollständigung, Biometrie, ML-Platt­formen (maschinelles Lernen) und vieles mehr. Mittlerweile ist KI auch in der Malware-Branche angekommen. Sicherheitsforscher gehen davon aus, dass diejenigen, die nun ­ KI in Umlauf bringen, die Wahl haben: KI verantwortungsvoll nutzen oder...

Weiterlesen

Sophos: WannaCry ist in immer mehr Varianten aktiv

Die Beute bleibt die gleiche.  Aber das Jagdverhalten ändert sich. Der neue Report von Sophos „WannaCry Aftershock“ soll einen Überblick über die WannaCry-Schadsoftware geben, die es mit einer weltweiten Angriffswelle am 12. Mai 2017 zu einiger Bekanntheit geschafft hat. Die Analysen der Sophos-Forscher zeigen, dass WannaCry weiterhin aktiv ist, und zwar mit Millionen versuchten Neuinfizierungen...

Weiterlesen

Proofpoint: Cyberangreifer setzen auf die Schwachstelle Mensch

Cyberkriminelle setzen mit ihren Angriffen gezielt auf den Menschen als Schwachstelle, um Daten zu stehlen oder sich durch weitere Arten des Betrugs zu bereichern. So lautet zumindest das Ergebnis des Human Factor Reports, den der IT-Security-Anbieter Proofpoint jährlich durchführt. Die Studie soll die Art und Weise beleuchten, wie Hacker bei ihren Angriffsmethoden verstärkt Menschen statt...

Weiterlesen

Trend Micro: IoT rückt in den Fokus von Cyberkriminellen

Trend Micro, weltweiter Anbieter von IT-Sicherheitslösungen, stellte soeben einen neuen Forschungsbericht zum wachsenden Markt für Hacker-Angriffe auf das Internet der Dinge (IoT) vor. Cyberkriminelle weltweit beschäftigen sich offenbar verstärkt mit der Frage, wie sich vernetzte Geräte angegriffen und für monetäre Zwecke nutzen lassen. Die Forscher von Trend Micro analysierten Internetforen und...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen