Mehrstufige DNS-Analyse zum Schutz vor DDoS-Angriffen

Akamai Technologies hat seinen aktuellen „State of the Internet“-Sicherheitsbericht vorgestellt. Dazu haben die Sicherheitsspezialisten nach eigenen Angaben Daten von mehr als 14 Billionen DNS-Abfragen aus den Netzwerken von Kommunikationsdiensten weltweit ausgewertet, die sie zwischen September 2017 und Februar 2018 erfasst haben. Seit mehr als 19 Jahren nutzt Nominum, eine Firma, die 2017 von...

Weiterlesen

Ransomware zielt verstärkt auf Unternehmen

Ransomware wurde im Jahr 2017 zur Landplage: Erpressersoftware rückte letztes Jahr laut Verizons aktuellem DBIR (Data Breach Investigations Report) vom vierten auf den ersten Platz der Bedrohungen vor. Im Jahr 2014 noch relativ unbedeutend (Rang 22 unter den Bedrohungen), machte sie 2017 rund 39 Prozent aller Malware-bezogenen Datenvorfälle aus. Diese große Ransomware-Welle ist inzwischen wieder...

Weiterlesen

IBM: Cyberkriminelle setzen eher auf Erpressung als auf Datendiebstahl

Im vergangenen Jahr sank die Anzahl kompromittierter Datensätze um fast 25 Prozent, so eine Erkenntnis des X-Force Threat Intelligence Index 2018, den IBM Security vorgestellt hat. Dennoch sind im Jahr 2017 immer noch mehr als 2,9 Milliarden Datensätze gehackt worden, wie der Report weiter hervorhebt. 2016 waren es noch rund 4 Milliarden. Trotz des Rückgangs handelt es sich laut IBMs...

Weiterlesen

Ransomware-Angriffe kosten Unternehmen durchschnittlich 750.000 Euro

Angriffe mit Erpresser-Malware haben sich zu einem kostspieligen Massenphänomen entwickelt, wie eine vom Endpunktschutz-Spezialisten SentinelOne in Auftrag gegebene Befragung festgestellt hat. 70 Prozent und damit fast drei Viertel der Unternehmen in Deutschland war in den vergangenen zwölf Monaten demnach Opfer eines Ransomware-Angriffs. Der Großteil der Unternehmen wurde dabei im Durchschnitt...

Weiterlesen

Eset Mobile Security 4.0: Besserer Schutz für die Privatsphäre

Um sich vor Gefahren wie Ransomware ausreichend zu schützen, müssen Anwender auch ihre Mobilgeräte absichern, so der IT-Sicherheitsanbieter Eset. Gerade Smartphones seien potenzielle Einfallstore für Angreifer, da die Anwender sich unterwegs gerne mit offenen Netzwerken verbinden. Bei mobilen Geräten, die Android als Betriebssystem verwenden, sei die Gefahr deutlich höher, da die Gerätesoftware...

Weiterlesen

Deep-Learning-Funktionalität für Firewalls

Zur effektiveren Abwehr Malware-basierter Angriffe setzt Sicherheitsanbieter Sophos auf Deep-Learning-Technik. Diese anspruchsvolle AI-Spielart (Artificial Intelligence, künstliche Intelligenz) soll durch Einsatz neuronaler Netze helfen, neben bekannten Malware-Varianten auch neue und bisher unbekannte Bedrohungen zu identifizieren. Sophos hat seine Deep-Learning-Technik im ersten Schritt mit...

Weiterlesen

Slingshot: Der Spion kam aus dem Router

Kaspersky Lab warnt vor einer hochentwickelten Form der Cyberspionage, die mindestens seit 2012 im Nahen Osten sowie in Afrika ihr Unwesen treiben soll. Dabei attackiert und infiziert die Malware „Slingshot“ ihre Opfer über kompromittierte Router. Slingshot ist laut Kaspersky in der Lage, im Kernel-Modus zu laufen und erhält somit vollständige Kontrolle über infizierte Geräte. Laut den Experten...

Weiterlesen

NTT Security warnt vor Bedrohungen durch Monero-Mining-Malware

NTT Security (Germany) weist darauf hin, dass Unternehmen verstärkt von Mining-Malware für die Kryptowährung Monero angegriffen werden. In einer aktuellen Analyse berichten die Forscher des Global Threat Intelligence Center (GTIC) von NTT Security über Malware, die ausschließlich für das Mining der anonymen Kryptowährung Monero entwickelt wurde. Die Malware lande, ohne dass die Betroffenen es...

Weiterlesen

Wireless Netcontrol sperrt Schadsoftware aus

Der Hersteller Wireless Netcontrol will mit seinem „Steady OS“-Konzept die Sicherheitslücke schließen, die seiner Meinung nach bei vielen modernen IT-Anwendungen das Betriebssystem darstellt. Denn das Betriebssystem, so der Hersteller, biete nicht erst seit Spectre und Meltdown Hackern und Schadprogrammen aus dem Internet verschiedene Möglichkeiten, um Schaden zu verursachen. Mit Steady OS will...

Weiterlesen

Angriffsziele Supply Chain, IoT und Cloud

Laut Ciscos jährlichem Sicherheitsbericht für 2018 (Annual Cybersecurity Report, ACR) nutzen Kriminelle zunehmend Schwächen in legitimer Software, Cloud-Services sowie IoT-Botnetze für ihre Angriffe. Die Zahl der Security-Vorkommnisse steige weiter kontinuierlich. Der verschlüsselte Netzwerkverkehr habe sich innerhalb von zwölf Monaten mehr als verdreifacht. Das Problem: Angreifer machen sich...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen