Feldmontierbarer Glasfaserstecker von R&M

R&M, weltweit tätiger Schweizer Entwickler und Anbieter von Verkabelungssystemen mit Sitz in Wetzikon, will nach eigenen Angaben einen neuen Standard für feldmontierbare Glasfaserstecker schaffen. Der FO-Field-2.0-Stecker decke erstmals alle Kabeltypen ab, so der Hersteller. Seine Anwendungsmöglichkeiten sollen von Fiber to the Home (FTTH) über die Glasfaserverkabelung für Büros, Spitäler,...

Weiterlesen

Hirose: Industrie Push-on-Strom-Steckverbinder mit Bajonettverschluss

Hirose Electric, weltweit tätiger Hersteller von Steckverbindern, präsentierte vor Kurzem seine neue robuste und leichte Rundsteckverbinderserie EM30M für die Energieübertragung. Die Serie soll sich ideal für den Anschluss von Windenergiesystemen, medizinischen Geräten und Maschinen für die Fabrikautomation eignen. Der aufsteckbare Bajonettverschluss erspart laut Hirose dem Anwender Zeit und...

Weiterlesen

URM NG: High-Density-Stecker für Rechenzentren

Mit dem URM NG stellten die Euromicron-Töchter LWL-Sachsenkabel und Euromicron Werkzeuge vor Kurzem die zweite Generation ihrer IEC-standardisierten URM-Mehrfachsteckverbinder für Rechenzentren vor. Der dämpfungsarme URM NG optimiere den Aufbau von Base-8-Verkabelungen und erweise sich damit als Alternative zum MPO-12. Anwendungen mit 40 und 100 GBit/s unterstütze der Stecker ebenso wie künftige...

Weiterlesen

Intelligenter Steckverbinder mit elektronischer Signalaufbereitung

Der Trend der Digitalisierung in der Industrie erfordert neue Lösungsansätze, wie auch der Hersteller Weidmüller betont. Dies gelte auch für bisher rein elektromechanische Komponenten. Denn ohne eine leistungsfähige, durchgängige Infrastruktur stoße die Digitalisierung schnell an ihre Grenzen. Zur Infrastruktur gehören Steckverbinder und Leitungen, deren Bedeutung wird zukünftig weiter steigen...

Weiterlesen

Harting: Mehr Kabelfunktionen auf weniger Raum

Die Gewichtsreduzierung spielt bei der Industrievernetzung eine immer wichtigere Rolle, ein Beispiel ist der Schienenfahrzeugbau. Einen messbaren Beitrag können dabei Steckverbinder leisten. Durch einen konsequenten Umstieg von Metall auf Kunststoff lässt sich laut Harting bei Straßenbahnen und Zügen von einer Generation auf die nächste das Steckverbinder-Gehäusegewicht um bis zu 50 Prozent...

Weiterlesen

TDE überarbeitet seinen LWL-Kabelkonfigurator

TDE hat seinen LWL-Kabelkonfigurator komplett neu überarbeitet. Das Online-Tool soll sich durch die visuelle Unterstützung bei der Konfiguration von Glasfaserkabeln noch intuitiver und einfacher bedienen lassen. Dafür hat der Hersteller hochauflösende Fotos aller Steckverbinder integriert. Über den neu designten Kabelkonfigurator ist es nach Bekunden von TDE möglich, LWL-Patch- und Trunkkabel...

Weiterlesen

Kompakte Powerplayer

Die vierte industrielle Revolution erfordert leistungsfähige, flexible und vor allem kompakte Anschlusslösungen für die dezentralen Automationsteilnehmer. Der M12-Standard kristallisiert sich in diesem Umfeld immer stärker als Universallösung heraus, denn er bietet Anwendern weltweit eine hohe Zukunftssicherheit. Das Leitbild „Industrie 4.0“ steht für nicht weniger als die Revolution der...

Weiterlesen

Ethernet auf Leiterplatte: D-kodierter PCB-M8-Stecker

Hersteller industrieller Geräte folgen seit einiger Zeit dem Trend der Miniaturisierung. Nur was, wenn sie ihr Produkt nicht kleiner machen können, weil der notwendige Stecker zu groß ist? Der Hersteller Harting will diesem Problem mit dem neuen M8-Stecker in D-kodierter Ausführung begegnen. Fast Ethernet und PoE seien damit über eine einzige miniaturisierte Schnittstelle direkt auf der...

Weiterlesen

Industriestecker für kürzere Einbauzeiten

TE Connectivity (TE), weltweiter Anbieter von Verbindungstechnik- und Sensorlösungen, bietet nach eigenen Angaben eine breite Palette an Anschlusslösungen für verschiedene Motortypen. Heavy-Duty-Stecker (HDC) sollen dem Trend der Verbindungstechnik zu immer mehr Miniaturisierung folgen und kürzere Einbauzeiten, höhere Zuverlässigkeit sowie geringere Einbau- und Betriebskosten bieten. Sie sind...

Weiterlesen

Stecker für Hochgeschwindigkeits-Transceiver

Yamaichi Electronics ist Hersteller von CFP-Steckverbindern für hohe Datenübertragungsgeschwindigkeiten, die bei optischen Hot-Swap-Transceivern in 100-GBit/s- und 400-GBit/s-Anwendungen zum Einsatz kommen. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben einen neuen Steckverbinder nach der aktuellen CFP8-Spezifikation für 400-GBit/s-Anwendungen entwickelt. Der Steckverbinder ist mit CFP MSA...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen