T-Systems ergänzt Cloud-Services um VMware-Technik

T-Systems hat DSI vCloud (Dynamic Services for Infrastructure with vCloud) um integrierte „Virtual Cloud Networking“-Funktionalität erweitert. Die neuen Funktionen auf der Basis von VMwares NSX Data Center sollen Anwendern der Telekom-Tochter eine Virtual-Cloud-Network-Architektur liefern, die durchgängige Connectivity und eingebaute Sicherheit bietet. Dies ist laut VMware-Angaben unabhängig...

Weiterlesen

Deutschland gegen den Rest der Welt

Laut Multi-Cloud-Consultants entscheidet sich das Gros deutscher Cloud-Interessenten nicht für die Microsoft Cloud Deutschland, sondern für Microsofts weltweit verfügbares Standard-Cloud-Angebot Azure. Diese Wahrnehmung wird unterfüttert durch Pressemeldungen wie zum Beispiel im Handelsblatt („Zu limitiert und teuer – keiner will in die deutsche Cloud“) oder Microsofts Ankündigung vom März,...

Weiterlesen

T-Systems: Digitalisierung Made in Germany

T-Systems bildet eine neue integrierte Einheit für digitale Lösungen. Der neue Portfoliobereich mit 4.800 Mitarbeitern soll die Kompetenzen dreier bestehender Einheiten zusammenfassen: die der Management- und Technologieberatung Detecon, des Digitaldienstleisters T-Systems Multimedia Solutions und der auf Digitalisierung ausgerichteten Bereiche der T-Systems Global Systems Integration. Die drei...

Weiterlesen

T-Systems will PC-Arbeitsplätze sanft in die Cloud migrieren

Mit der neuen Version des „Dynamic Workplaces“, des PC-Arbeitsplatzes aus der Cloud (Workplace as a Service), will T-Systems Unternehmen die Migration ihrer PC-Arbeitsplätze in die Cloud so einfach wie möglich gestalten. Mit dem neuen Ansatz „Current Mode of Operation Plus“ (CMO+) lassen sich nach Bekunden von T-Systems klassische und virtuelle Arbeitsplätze sowie alle Zwischenstufen bedienen....

Weiterlesen

T-Systems: MCOS verwaltet Multi-Clouds

T-Systems hat einen neuen Service vorgestellt, der einen sicheren und stabilen Betrieb von Multi-Clouds ermöglichen soll. Das Managed Cloud Operating System (MCOS) überwache und verwalte virtuelle Server auf mehreren, vom Nutzer betrieben Infrastrukturen gleichzeitig – vom klassischen Eigenbetrieb über Private Cloud, Hybrid Cloud bis zur Public Cloud. Laut T-Systems zählen dazu etwa die...

Weiterlesen

T-Systems: Ausfallsicherheit per Cloud-RZ

T-Systems erweitert seine Vcloud-Services um einen Disaster-Recovery-Dienst aus der Cloud. Als Basis dient Veritas’ Resiliency Platform. Diese erleichtere die Planung, den Test und die Durchführung von Wiederherstellungsprozessen. Mit DSI Vcloud DRaaS (Disaster Recovery as a Service) können Anwender laut Angaben von T-Systems für ihre Geschäftsanwendungen die automatische Ausfallsicherung und...

Weiterlesen

Zentraler IP-Telefonanschluss für Europa

Laut der Deutschen Telekom sind die TK-Strukturen in vielen Firmen über Jahre gewachsen. Dies bedeutet, dass jeder Standort im In- und Ausland über eine eigene TK-Anlage mit eigenen Telefonanschlüssen verfügt. Für die IT-Abteilung führt dies zu einem hohen Administrationsaufwand, da Unternehmen jeden Anschluss vor Ort einzeln buchen, warten, installieren und managen müssen. Die...

Weiterlesen

T-Systems: WLAN-Netzwerke per Plug and Play

Die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom, T-Systems, bietet Unternehmen einen neuen Service für die Einrichtung eines WLAN-Netzwerkes an. Diese sollen für die Installation ihrer WLAN-Umgebung nur noch einen LAN-Anschluss für die Verbindung mit dem Access Point benötigen. Für das neue Angebot arbeitet T-Systems mit dem US-amerikanischen Netzwerkausrüster Aerohive zusammen. Unternehmen...

Weiterlesen

1&1 erneuert Web-Hosting-Portfolio und plant Office 365

Der Web-Hoster 1&1 entwickelt sein Webhosting-Portfolio weiter und will es Anwendern damit ermöglichen, die Performance ihrer Websites flexibel anzupassen. Dazu verwende man Hardware mit deutlich mehr Arbeitsspeicher pro Prozessor, neuem SSD-Storage für die Datenbanken und optimierter Lastenverteilung, so der Provider. Zudem hat 1&1 zur CeBIT ein „Microsoft Office 365...

Weiterlesen

Telekom bringt Microsoft Cloud Deutschland an den Start

Die Deutsche Telekom meldet den Vertriebsstart für Microsofts Cloud-Angebote Azure Deutschland und Office 365 Deutschland von deutschen Rechenzentren aus. Das Besondere an dieser Konstellation: Die Telekom-Geschäftskundensparte T-Systems fungiert als Datentreuhänder. Damit, so betont man bei der Telekom, unterliegen sämtliche Daten, die im Rahmen dieses Angebots in den Rechenzentren verarbeitet...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen