Igel unterstützt jetzt Amazon WorkSpaces

Der Bremer Thin-Client- und Digital-Workspace-Spezialist Igel meldet seine vollständige Unterstützung von Amazon WorkSpaces. Über das DaaS-Angebot (Desktop-as-a-Service) können Benutzer überall und jederzeit über das Gerät ihrer Wahl auf ihren digitalen Desktop zugreifen. Gemeinsam mit den AWS-Partnern eLumin, Tehama und Teradici stellt Igel laut eigenem Bekunden Amazon WorkSpaces über...

Weiterlesen

Kompakter Thin Client mit UEFI Secure Boot

Igel, Bremer Anbieter von Thin Clients (TCs) und Software für digitale Workspaces, hat mit dem UD2 eine neue TC-Reihe vorgestellt. Das Endgerät ist laut Hersteller nur halb so groß wie das Vorgängermodell. Damit eigne es sich auch für beengte Arbeitsbereiche. Es biete Sicherheitsmechanismen wie UEFI Secure Boot und sei zudem umweltfreundlich: Die Kunststoffbauteile bestehen zu 30 Prozent aus...

Weiterlesen

Igel: Vom TC-Hersteller zur Softwareschmiede

Igel Technology, bislang bekannt als Hersteller von Thin Clients und Zero Clients, nähert sich dem Ende eines grundlegenden Transformationsprozesses: Die Bremer wandeln sich gerade zum Anbieter herstellerübergreifender Endpoint-Management-Software – wenn auch weiterhin mit Fokus auf Thin-Client-Umgebungen. LANline sprach mit Jörg Kurowski, Vice President Sales Deutschland bei Igel, über die...

Weiterlesen

Trendwende bei TCs

Emanuel Pirker, Gründer und CEO von Stratodesk, sieht den Thin-Client-Markt in einem tiefgreifenden Umbruch: Preiswerte Hardware mache herkömmlichen Thin Clients (TCs) zunehmend Konkurrenz. LANline sprach mit dem Chef des österreichischen Thin-Client-OS-Herstellers über seine Prognosen. LANline: Herr Pirker, Sie sehen den TC-Markt in einem grundlegenden Wandel begriffen – warum? Pirker: Thin...

Weiterlesen

Was mit VDI und TCs alles geht

Die Notwendigkeit zur Windows-10-Migration, immer schnellere Update-Zyklen und nicht zuletzt rasant steigende Anforderungen an die Datensicherheit (Stichwort DSGVO) machen den virtuellen Desktop für viele Unternehmen zur ersten Wahl und sind für einige regulierte Branchen sowie Behörden beinahe unverzichtbar. Schließlich erlauben moderne Lösungen zur Desktop-Virtuali-sierung eine einfachere und...

Weiterlesen

Simatic Thin Client Pro von Siemens: Bedienterminals in Schutzart IP65

Siemens erweitert seine Systemfamilie rundum geschützter HMI-Geräte (Human Machine Interface) zur maschinennahen, schaltschranklosen Visualisierung und Automatisierung. Neu hinzugekommen sind die „Simatic Thin Client Pro“-Bedienterminals mit 15, 19 und 22 Zoll Bildschirmdiagonale in Schutzart IP65. Wie alle Geräte der Siemens-Pro-Reihe lassen sich diese Thin Clients nach Angaben des Herstellers...

Weiterlesen

Dell: Flexibel konfigurierbare TC-Plattform

Dell hat mit dem Dell Wyse 5070 einen Thin Client (TC) vorgestellt, der sich nach Bedarf für die unterschiedlichen Anforderungen von Benutzern konfigurieren lassen soll. Außerdem gibt es Dells VDI-Komplettlösungen (Virtual Desktop Infrastructure) jetzt mit PowerEdge-Servern der 14. Generation und mit virtualisierter Grafik für High-Performance-Workloads. Bislang waren Thin Clients in...

Weiterlesen

Dell mit zahlreichen Virtual-Workspace-Neuheiten

Dell hat die Softwareausstattung seiner Thin-Client-Familie namens Wyse in mehrfacher Hinsicht erweitert. Neu sind Update des TC-Betriebssystems ThinOS und der Wyse Management Suite, zudem der Wyse Converter für PCs und der Einrichtungsassistent Wyse Easy Setup. Damit will der Konzern Setup, Verwaltung und Skalierung digitaler Arbeitsplätze verbessern. Für ThinOS 8.5 verspricht Dell neben dem...

Weiterlesen

Quad-Core-TC für den Doppelmonitor

Ein Thin Client (TC) kann den Desktop-PC ersetzen – sofern der TC schnell startet, seine CPU die Darstellung der Remote-Desktop-Inhalte nicht ausbremst, er die marktgängigen Anschlussmöglichkeiten inklusive USB 3.0 bietet und einen Doppelmonitor-Arbeitsplatz unterstützt. Mit dem Wyse 3040 hat der Hardwareprimus Dell einen Einstiegs-TC mit einem solchen Leistungsprofil im Portfolio....

Weiterlesen

Virtuelle Arbeitsplätze Compliance-konform absichern

Igel macht als laut eigenem Bekunden erster Hersteller von Enduser-Computing-Lösungen die Technik des deutschen Start-ups DeviceTrust auf seinen Endgeräten verfügbar. Damit will der Bremer Anbieter gewährleisten, dass Unternehmensdaten beim Thin-Client-Einsatz jederzeit sicher bleiben und Compliance-Anforderungen erfüllt sind – selbst wenn Nutzer zwischen Igel OS-basierten Endgeräten wechseln...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen