Webex Room Bar, App für Chrome OS und Display-Kamera

Cisco-Neuerungen für hybride Meetings

17. Mai 2022, 8:00 Uhr | Wilhelm Greiner
Hybrid Meeting
© Cisco

Konferenz- und Collaboration-Technik spielt eine zentrale Rolle, damit Hybrid Work insbesondere im Teamkontext gelingen kann. Vor diesem Hintergrund stellt Cisco mit Webex Room Bar eine Konferenzlösung für hybride Meetings vor. Ebenfalls neu sind die Cisco Desk Camera 1080p und die Webex Meetings Progressive Web Application für Chrome-OS-Geräte.

Webex Room Bar erfasst laut Herstellerangaben alle Beteiligten eines Meetings per 12-Megapixel-Weitwinkelkamera und stellt sie mit fünffachem Digitalzoom im Video dar, damit alle gleichberechtigt an der Konferenz teilnehmen können. Dank Spatial Audio über Stereolautsprecher höre es sich an, als ob die verteilten Teammitglieder mit im Raum wären, so Ciscos Versprechen. Per KI-Unterstützung reduziere die Lösung Hintergrundgeräusche auf ein Minimum. So seien alle Beteiligten klar und deutlich zu hören, was auch einer Überlastung durch Web-Conferencing („Meeting Fatigue“) vorbeuge. Dank Dual-Screen-Support könne man auf einem zweiten Bildschirm parallel zum Videochat arbeiten.

Die Desk Camera 1080p bietet laut Hersteller einen vierfachen Digitalzoom, einen 8-Megapixel-Bildsensor und ein 83-Grad-Sichtfeld.
Die Desk Camera 1080p bietet laut Hersteller einen vierfachen Digitalzoom, einen 8-Megapixel-Bildsensor und ein 83-Grad-Sichtfeld.
© Cisco

Auch das Shared-Desk-Prinzip findet zunehmend Verbreitung, so Cisco. Die hauseigene Desk Camera 1080p erlaube es Beschäftigten dabei, jeden Arbeitsplatz zu ihrem eigenen zu machen, indem sie sich mit ihrem persönlichen Webex-Profil von überall aus einwählen. Die Desk Camera 1080p bietet laut Hersteller einen vierfachen Digitalzoom, einen 8-Megapixel-Bildsensor und ein 83-Grad-Sichtfeld. Omnidirektionale Mikrofone und eine Gesichtserkennung mit automatischer Belichtung, Autofokus und Weißabgleich sollen für hohe Videoqualität sorgen. Der Listenpreis liegt bei 125 Dollar.

Zusammen mit Google hat Cisco außerdem Webex Meetings PWA (Progressive Web Application) für Chrome OS entwickelt. PWA vereine die Einfachheit der Web-Technologie und die Robustheit einer lokalen App für mehr Flexibilität im hybriden Arbeitsalltag. So könne man direkt vom Chromebook-Desktop aus sicher an Meetings und Webinaren teilnehmen, sofort das Video starten sowie Inhalte teilen oder aufzeichnen, ohne den Browser zur Eingabe der URL zu öffnen. Das reduziere die Anzahl offener Tabs und fördere die Konzentration.

Laut einer aktuellen Cisco-Umfrage wollen 92 Prozent der Deutschen künftig hybrid arbeiten (LANline berichtete). Allerdings war nur jeder fünfte Befragte der Meinung, sein Unternehmen sei „sehr gut“ auf die Hybrid-Work-Zukunft vorbereitet.


Verwandte Artikel

Cisco Systems GmbH

Web-Conferencing

IP-Kamera